Liebe ZüchterInnen!
Kurzfristig vor unserer Sommerversteigerung hat sich noch die Möglichkeit ergeben, einen Export für GGZ und SA-Zuchttiere zu organisieren und durchzuführen. Aufgrund der stetig ändernden Bestimmungen durch die Corona-Situation im Frühjahr war es nur erschwert möglich, Exporte in diverse Zielländer abzuwickeln. Der für Mai geplante Export konnte aufgrund der sehr unterschiedlichen Temperaturen in Ausgang- und Zielland nicht stattfinden. Um für die am 8. August stattfindende Versteigerung den Markt etwas zu entlasten, sollte das bestehende Angebot angenommen werden und bereits für die Versteigerung gemeldete Tiere, die den Anforderungen des Exportes entsprechen, umgemeldet werden. Noch bis Montag ist das An- bzw. Abmelden zur Versteigerung möglich. Aufgrund unseres Betriebsurlaubes kann die Anmeldefrist nicht verlängert werden. Auch Nachmeldungen werden ausnahmslos nicht entgegen genommen.

Liebe ZüchterInnen!
Das Land Tirol hat eine Ankaufsaktion für GPS-Trackern im Ausmaß von 60 % gewährt. Alle GPS-Sender, die im Zeitraum vom 1. Jänner 2020 bis 3. August 2020 angekauft wurden bzw. werden, sind förderfähig.

Wir gehen zur Erholung mit den Ziegen auf die Alm.
BETRIEBSFERIEN:
Deshalb bleibt unser Gemeinschaftsbüro vom 1. Juli bis 31. Juli 2020 geschlossen.

In dieser Zeit ist im Büro niemand erreichbar.

Die Sieger des Fotowettbewerbes 2020 des Tiroler Schaf- und Ziegenzuchtverbandes zum Thema Lamm- und Kitzbilder stehen fest.

Im Rundschreiben Sommer 2020 können sie alle Neuigkeiten des Verbandes nachlesen.

Liebe ZüchterInnen!

Die Nationalräte Hermann Gahr, Josef Hechenberger und Liesi Pfurtscheller brachten am 17. Juni eine Petition zur Senkung des Schutzstatus des Wolfes in den Nationalrat ein. Setzten wir ein Zeichen und unterstützen diese Petition, damit unsere traditionelle Alm- und Weidewirtschaft in Tirol und Österreich eine Zukunft hat.

Die neuen Bockmütter/Böcke bei den Milch- und Gebirgsziegenrassen

Am Freitag, dem 8. und Samstag, dem 9. Mai 2020 wurde unter Einhaltung strenger Vorgaben aufgrund der herrschenden CORONA-Bestimmungen im VMZ Rotholz die Bockmutteraufnahme und zentrale Bockkörung für alle Milch- und Gebirgsziegenrassen durchgeführt.

Liebe Züchterinnen und Züchter!

Nun ist es so weit.
Wir erhielten heute die Genehmigung für die Bock- und Bockmutteraufnahme unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen in Rotholz.

Liebe Züchterinnen und Züchter!

Seit dem letzten Jahr gibt es neue Tiergesundheitsbroschüren im Schaf- und Ziegenbereich.
Diese setzten sich aus 10 Teilen mit unterschiedlichen Inhalten zusammen.

Seite 1 von 11